Planung Sauna – Raumhöhe 200 cm

Frau Tanja Benic fragte an:
Wir möchten uns gerne eine Sauna in den Keller bauen. Die Deckenhöhe beträgt aber nur 2 m. Was müssen wir beachten auch bezüglich des Stromanschlusses?

Hier die Antwort:
Leider ist mir nicht bekannt, was Sie für eine Saunakabine einbauen möchten.
Beachten Sie bitte, die Prospektangaben vom Hersteller beziehen sich jeweils auf die Außenmaße.
Zwischen Saunadecke und Raumdecke sollten etwa 10 cm Platz verbleiben! Somit wäre eine Element Saunakabine von 190 cm Höhe (Außenmaß) problemlos einbaubar. Das Innenmaß der Sauna wäre dann ca. 182 cm.
Wichtig ist die Frage an den Lieferant nach der Aufbauhöhe.

Blockbohlenkabinen mit dieser Höhe sind kaum auf dem Markt

Wenn Sie einen Selbstbau der Sauna vornehmen, kann auf den Abstand von 10 cm an der Decke verzichtet werden, da die Grundbalken direkt an die Decke befestigt werden.

Stromanschluss ist abhängig von der Kabinengröße.

Leider kann ich nicht mehr Informationen geben, da ich leider sehr wenig von der geplanten Saunaanlage weiß.
Wie groß soll die Sauna werden?
Elementkabine oder Selbstbau?

Gerne beantworte ich Ihre weiteren Fragen.

Sauna-Hersteller: Nordeifel-Saunaanlagen – Webseite www.new-eu.de

Mein Tipp Sauna-Bezugsquelle:
Aquaris-Wellness – Webseite www.aquaris.de

Bei einer Anfrage, beziehen Sie sich auf meine Empfehlung:
www.Sauna-Heimwerker.de

 

Sauna-Innenansicht

Sauna-Innenansicht

werbung

 

trennlinie-gruen

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hilfe

WordPress theme: Kippis 1.14